farbloser Bootslack

2K-PU Yacht-Klarlack

!

Zweikomponentiger, hochglänzender, witterungsbeständiger Polyurethan Klarlack mit UV-Schutz.
Er zeichnet sich durch eine relativ einfache Verarbeitung, einen guten Verlauf, hervorragende Spritzwasser- und UV-Beständigkeit, hohe Glanzhaltung und Lichtechheit sowie eine wiederstandsfähige, abriebfeste Oberfläche aus.
Unser 2K-PU Yacht-Klarlack ist zum Lackieren von Sperrholz, zur farblosen Versiegelung eine Epoxidharzbeschichtung als auch als auch zur Versiegelung unseres farbigen 2K-PU Bootslackes geeignet.


• Inkl. UV-Schutz
• Wiederstandsfähige und abriebfeste Oberfläche
• Sehr gute UV- und Witterungsbeständigkeit
• Endhärte bei 20 Grad nach ca. 10 Tage.
• verarbeitbar ab 10 Grad und bis 80% Luftfeuchtigkeit
• Topfzeit bei 20 Grad 2 Stunden


Auftragsmenge
• auf Sperrholz 3 Anstriche, dabei den ersten Anstrich ca. 20% verdünnen
• auf Epoxidharz 2 Anstriche unverdünnt
• auf 2K-PU Bootslack 1 Anstrich unverdünnt
Ergiebiegkeit ca. 12 qm/Liter pro Anstrich bei 40 µm Trockenschichtdicke


Empfohlene Untergründe
• Sperrholz
• Epoxidharz
• 2K-PU Bootslack


Überarbeitungszeitraum

Temperatur     min. Überarbeitungszeitraum   max. Überarbeitungszeitraum
 10 Grad                         36 Stunden                              5 Tage
 20 Grad                         16 Stunden                              5 Tage
 30 Grad                         10 Stunden                              3 Tage

Bei Überschreiten des max. Überarbeitungszeitraumes ist ein Zwischenschliff erforderlich.


Verarbeitung

Mit Rolle und Pinsel in der Regel unverdünnt
Beim Spritzen in der Regel 5-10% verdünnt
Bei Bedarf verdünnen mit PU-Verdünnung


Die Lieferung erfolgt inkl. Härter.

 

Für den Auftrag empfehlen wir unsere Schaumrolle extra fein oder, für kleine Flächen,  einen Lackierpinsel

2K-PU Yacht-Klarlack 750 ml

!

2K-PU Yacht-Klarlack 2,5 Liter

!
!

Yacht-Klarlack

!

Einkomponentiger, hochglänzender, witterungsbeständiger Alkydharz Klarlack.
Einfache Verarbeitung, guter Verlauf, sehr gute Spritzwasser- und UV-Beständigkeit, hohe Glanzhaltung und Lichtechheit.
Unser Yacht-Klarlack ist sowohl zum Lackieren von Holz als auch zur farblosen Versiegelung eine Epoxidharzbeschichtung geeignet.


• Einfache Verarbeitung
• Sehr gute UV- und Witterungsbeständigkeit
• Endhärte bei 20 Grad nach ca. 7 Tage.
• verarbeitbar ab 10 Grad und bis 80% Luftfeuchtigkeit

Auftragsmenge
• auf Holz 4-5 Anstriche, dabei den ersten Anstrich 30% und den zweiten Anstrich 15% verdünnen
• auf Epoxidharz 2-3 Anstriche unverdünnt
Ergiebiegkeit ca. 12 qm/Liter pro Anstrich bei 40 µm Trockenschichtdicke


Empfohlene Untergründe
• Holz
• Sperrholz
• Epoxidharz


Überarbeitungszeitraum

Temperatur     min. Überarbeitungszeitraum   max. Überarbeitungszeitraum
 10 Grad                         36 Stunden                              30 Tage
 20 Grad                         16 Stunden                              30 Tage
 30 Grad                           10 Stunden                            30 Tage

Bei Überschreiten des max. Überarbeitungszeitraumes ist ein Zwischenschliff erforderlich.


Verarbeitung

Mit Rolle und Pinsel in der Regel unverdünnt
Beim Spritzen in der Regel 5-10% verdünnt mit 1,5 mm Düse und ca. 4 Bar Luftdruck
Bei Bedarf verdünnen mit Kunstharzverdünnung

 

Für den Auftrag empfehlen wir unsere Schaumrolle extra fein oder, für kleine Flächen,  einen Lackierpinsel.

 

Yacht-Klarlack 750 ml

!

Yacht-Klarlack 2,5 l

!
!

PU-Verdünnung, 1 Liter

!
Für 2K-PU Bootslack und 2K-PU Yacht-Klarlack

Kunstharzverdünnung, 1 Liter

!
Für Bootslack, Yacht-Klarlack und Kunstharzgrundierung