Biaxial-Glasgelege

Biaxial-Glasgelege +45°/-45°

!
Größeres Bild

Biaxial-Glasgelege +45°/-45° wird aus 2 miteinander vernähten, im Winkel von +45° und -45° angeordneten, Lagen parallel nebeneinanderliegender Glasfasern hergestellt.
Durch die parallele Anordnung der Glasfasern ohne Kreuzungspunkte ist die Festigkeit höher als bei Glasgeweben gleichen Flächengewichts.
Glasgelege ist trotz hohen Flächengewichts recht gut drapierbar und läßt sich hervorragend tränken.

Biaxial-Glasgelege +45°/-45°, 300 g/qm

!

• Faseranordnung +/- 45 Grad
• Breite 125 cm
• Verarbeitung mit Epoxid- und Polyesterharz
• Harzverbrauch bei Handlaminat ca. 300 bis 500 g/m2
• Dicke einer Lage im Laminat ca. 0,3 mm

 

Staffelpreise nach Bestellmenge:

  • ab 1 qm Bestellmenge = 4,50 € pro qm
  • ab 10 qm Bestellmenge = 3,90 € pro qm
  • ab 60 qm Bestellmenge = 3,20 € pro qm

Die Staffelpreise werden bei der Bestellung automatisch berücksichtigt.

Biaxial-Glasgelege +45°/-45°, 450 g/qm

!

• Faseranordnung +/- 45 Grad
• Breite 125 cm
• Verarbeitung mit Epoxid- und Polyesterharz
• Harzverbrauch bei Handlaminat ca. 400 bis 600 g/m2
• Dicke einer Lage im Laminat ca. 0,5 mm

 

Staffelpreise nach Bestellmenge:

  • ab 1 qm Bestellmenge = 5,50 € pro qm
  • ab 10 qm Bestellmenge = 4,90 € pro qm
  • ab 50 qm Bestellmenge = 4,00 € pro qm

Die Staffelpreise werden bei der Bestellung automatisch berücksichtigt.