Gelcoat oder Topcoat ?

kurz und knapp:

 

Anwendungsgebiet Polyester-Gelcoat

Erste Lage eines Bauteiles aus glasfaserverstärktem Polyester in einer Negativform.

 

Anwendungsgebiet Polyester-Topcoat

Versiegelung eines Laminates aus glasfaserverstärktem Polyester und Ausbesserung von Beschädigungen im Gelcoat.

 

Hintergrund

Gelcoat härtet mit einer klebrigen Oberfläche aus. Nachfolgende Schichten Gelcoat oder Laminierharz verbinden sich daher besonders gut mit dieser Oberfläche.

Da klebrige Oberflächen bei Beschichtungen in der Regel nicht gewünscht sind, ist Gelcoat zu diesem Zweck nicht geeignet. 

Topcoat enthält Paraffin und härtet daher mit einer klebfreien Oberläche aus. Nachfolgende Schichten haften aber nur schlecht.

Soll Topcoat nach der Aushärtung überarbeitet werden, muß die Oberfläche angeschliffen und sorgfältig entfettet werden.